Bauer, ledig, sucht... Staffel 12Bauer, ledig, sucht...

Bauer, ledig, sucht...

Die ersten Hofwochen stehen an und Amor hat wieder alle Hände voll zu tun. Die freudige Aufregung bei den Bauern ist gross und die Vorbereitungen auf den Damenbesuch laufen auf Hochtou-ren. Bei Reto aus dem Kanton Thurgau und Isabella hat es bereits an der Stubete mächtig geknistert. Die Freude beim Wiedersehen ist dementsprechend gross. Um seine Hofdame zu beeindrucken zieht der Bauer alle Register und holt die Angebetete mit einem Feuerwehrfahrzeug ab. Nach und nach lernt Isabella Retos Familie kennen, bevor die beiden Turteltäubchen am Abend schliesslich ihren Glücksgefühlen freien Lauf lassen können. Etwas weniger stürmisch geht es bei Bauer Martin in Luzern und seiner Nikki zu und her. Das Herz des schüchternen Bauern schlägt höher, als er seine Herzdame mit ihren zwei Hunden erblickt. Voller Stolz zeigt er ihr seinen Hof, der Nikki sichtlich gefällt. Schafbauer Alfred aus dem Aargau verfolgt hingegen eine andere Strategie. Der Charmeur mag es, wenn er eine Frau erobern kann. Ob ihm dies beim Picknick mit seiner Hofdame, der aufgestellten Silvia gelingen wird? Auch Claudio wartet schon gespannt auf die Ankunft von Martina. Zu seiner Überraschung kommt diese aber nicht alleine, sondern zusammen mit ihrem kleinen Sohn. Bestens gelaunt besuchen die drei ein Mittelalterfestival, wo Claudio mit seinen Bogenschiesskünsten voll ins Schwarze trifft und seine Hofdame sichtlich beeindruckt. Vom Mittelalter geht es zurück in die Zukunft zu Adrians High-Tech-Hof im Kanton Zürich. Seinen Hof hat er mit modernster Technik bestens im Griff; um das Herz seiner Hofdame Nadja zu gewinnen, setzt der Bauer aber auf altbewährte Mittel. Wie ein Märchenprinz empfängt er seine Prinzessin hoch zu Ross. Auch Yves, der Jungbauer aus dem Kanton Bern setzt auf Romantik und lässt sich mit seiner Hofdame Veronika in einer Kutsche zu seinem Hof fahren. Dort hat er bereits ein Hoffest zu Ehren des Damenbesuchs geplant. Doch dann holt ihn der Schatten der Vergangenheit ein... Moderiert wird «Bauer, ledig, sucht...» vom sympathischen Appenzeller Marco Fritsche.
Erstausstrahlung:
    #Schweizer Doku-Soap
© TV