Alaska - Leben am LimitNaturgewalten

Naturgewalten

Staffel 1 – Folge 1
Moderator Geo Beach besucht in dieser Folge von „Alaska – Leben am Limit“ unter anderem das sinkende Dorf Newtok. Während diese indigene Siedlung den Fluten des Ninglick River geweiht ist, scheint die Stadt Yakutat hingegen in naher Zukunft von den Eismassen der vorrückenden Gletscher verschlungen zu werden. Ein Abstecher in den Lake Clark Nationalpark zeigt schliesslich die Arbeit einer Crew, die genau über dem Kollisionspunkt zweier tektonischer Platten eine GPS-Station zur Ortung von Erdbeben errichtet. Doch wird es die Mannschaft noch rechtzeitig vor Eintreffen der gefährlichen Sturmfront schaffen?
Erstausstrahlung:
    #Dokumentation#Reality-Doku
© TV