AbenteuerJack and The Giants

Jack and The Giants

Es sind ausnahmsweise mal nicht die Gebrüder Grimm, aus deren Sammlung die Geschichte von Jack and The Giants stammt: Die Erzählung wurzelt in der Gegend von Cornwall. Im Mittelpunkt steht besagter Jack, der sich seines Schicksals als Riesenschlächter allerdings erst bewusst werden muss: Durch mysteriöse Umstände kommt der einfache Bauerssohn in den Besitz einer Zauberbohne, die unter keinen Umständen mit Wasser in Berührung geraten darf. Als in einer stürmischen Nacht plötzlich die Prinzessin Isabellevor seiner Tür steht, um vor dem Unwetter Schutz zu suchen, staunt Jack nicht schlecht. Noch mehr ins Staunen gerät er jedoch, als vor seinen Augen die Hütte mitsamt der Prinzessin auf einer gigantischen Bohnenranke gen Himmel gerissen wird und seinen Blicken ent(sch)windet.Durch seine Unachtsamkeit in Bezug auf die Bohne hat Jack ein Portal zwischen seiner Welt und dem Reich der Riesen geöffnet. Vor Unzeiten waren Menschen und Riesen in eine gewaltige Fehde verstrickt, die nun von Neuem auszubrechen droht. König Brahmwell entsendet den Anführer seiner Elitetruppen, Elmont, Jack bei dem wortwörtlichen Himmelfahrtskommando zu unterstützen und die gefangen genommene Prinzessin zu befreien. Denn im Reich der Riesen lauert eine Vielzahl tödlicher Gefahren, zu denen auch das Ränkespiel Lord Rodericks beiträgt…
Erstausstrahlung:
© CH Media TV AG
- Jack and The Giants
    #Abenteuer#Fantasy
© TV