Max Loong

Ab 27. Januar 2020 können Fans des international erfolgreichen Casting-Formats THE VOICE auf dem erfolgreichen CH Media TV-Sender 3+ wieder mit Schweizer Gesangstalenten mitfiebern. Die Moderatorin und Entertainerin Christa Rigozzi bildet gemeinsam mit dem international erfolgreichen Moderator und Schauspieler Max Loong das neue Moderatoren-Traumpaar am Schweizer TV-Himmel.

Auch Max Loong (39) begeistert sein Publikum mit seinem Temperament. Der Zürcher mit malaysischen Wurzeln erreichte schon früh nationale Bekanntheit: Mit nur 19 Jahren startete der heute 39-Jährige seine Karriere als Moderator beim Fernsehsender Swizz, aus welchem später dann VIVA Swizz wurde. 2006 folgte dann der internationale Durchbruch mit seiner eigenen Award winning Show auf MTV Asien. Mit seiner Show erreichte Max Loong 100 Millionen Haushalte. Dies öffnete ihm weitere Türen und so moderierte er anschliessend für diverse bekannte Fernsehsender in Asien, darunter auch lange Zeit für Fox Asien. Als Schauspieler begeisterte Max Loong in zahlreichen asiatischen TV-Serien. In TV-Hits wie der asiatischen Version von Kultserie «Friends» zog er ein Millionenpublikum in seinen Bann. Für seine herausragende Leistung in der Hit-Serie «Lion Mums» wurde der Zürcher sogar für den asiatischen Emmy, den Asian Television Award, als bester Nebendarsteller nominiert. Auch auf der Schweizer Kinoleinwand ist Max Loong keine unbekannte Nummer. Denn er prägte mit seiner schauspielerischen Leistung Schweizer Filme wie «Who Killed Johnny», «Breakout» oder «Snow White». Mit einer geballten Ladung Energie fesselt er zusammen mit Christa Rigozzi die Zuschauer der Schweizer Gesangstalent-Show. «Ich könnte mir kein besseres Format vorstellen zusammen mit Christa zu moderieren als THE VOICE OF SWITZERLAND», freut sich Max Loong über die Zusammenarbeit mit seiner Co-Moderatorin.

Neuste Videos

The Voice of Switzerland - Ab Montag, 27. Januar
Adieu Heimat - Folge 3, Staffel 6