Erzfeinde

JJ ist dreieinhalb Monate wieder im Team, als sie gemeinsam vor einem Strafkomitee des Senators Cramer landen. Der Grund: Morgan und Garcia haben nicht aufgehört, Ian Doyle, der Emilys Tod zu verantworten hat, auf eigene Faust zu suchen. Morgan lässt nicht locker, versetzt sich in Doyle hinein und weiss so, dass der seinen Sohn Declan suchen wird. Genau dadurch finden sie ihn auch, nur dass bei dem Einsatz zwei FBI-Beamte und Declans Nanny sterben, denn sie haben übersehen, dass auch zwei international gesuchte Verbrecher auf die Art an Doyle herankommen wollen. Doyles Festnahme gelingt. Zuerst glauben die Profiler, die nicht autorisiert sind zu handeln, dass Doyle den Jungen entführt hat, was Prentiss zu ihrer schnellen Rückkehr veranlasst, denn sie hatte die Verantwortung für Declan übernommen. Für alle ein Riesenschock, aber der Fall ist so brisant, dass sie Fragen und Wut hinten an stellen. Prentiss verhört Doyle und erfährt wichtige Details, die zu Declans leiblicher Mutter Chloe und Doyles alten Fehden-Erzfeind Lachlan führen. Reid kommt auf die Idee, einen Austausch vorzutäuschen, denn Chloe und Lachlan wollten durch Declans Entführung nichts anderes, als sich an Doyle zu rächen und ihn in die Hände zu bekommen. Die ganze Aktion schlägt fehl und Doyle, Lachlan und Chloe sterben im gegenseitigen Kugelhagel. Dem Team wird durch den Senator ein persönlicher Rachefeldzug gegen Doyle vorgeworfen, aber Prentiss gelingt es durch einen patriotischen Auftritt, die Suspendierung des Teams zu verhindern. Es kann nun in alter Besetzung weitermachen.

Neuste Videos

Bäuerin Andrea (45) - Sommer 2019
Die Bachelorette Staffel 5 - Trailer Episode 7