Dokus

Mystery 360

Manche nennen ihn Bigfoot oder Sasquatch, für andere ist er der grässliche Schneemann, und wieder andere nennen ihn Yeti. Je nach Kultur unterscheidet sich zwar der Name, die Beschreibung dessen, was sich dahinter verbirgt, ist jedoch immer gleich: ein grosses, haariges, wie der Mensch aufrecht gehendes Etwas. Eine Kreatur, die zwar selten von Menschen gesehen, aber noch nie mit einem bildgebenden Verfahren dokumentiert wurde.

Schwerstarbeit für Schutzengel

Matthias ist Fallschirmlehrer und freut sich, dass auch seine Freundin Jenny Lust an diesem Hobby gefunden hat. Die beiden sind wieder auf dem Sprungplatz, damit Jenny ihre Fallschirmspringer-Lizenz machen kann. Doch beim Übungssprung öffnet sich Jennys Fallschirm nicht richtig und sie stürzt aus großer Höhe ungebremst auf den Boden. Wolfgang, Thomas und dessen beiden Söhne erkunden im Auto den US-amerikanischen Bundesstaat Iowa. Unterwegs verfahren sie sich und landen in einem Tornado. Der Sturm hat sich über längere Zeit hinweg aufgebaut und inzwischen gewaltige Ausmaße angenommen.

Container Wars

Ab sofort werden auch im Hafen Geschäfte gemacht: In der Serie "Container Wars" kommt der Inhalt von grossen Schiffscontainern aus der ganzen Welt unter den Hammer. In diesem rasanten Business braucht es allerdings nicht nur einen dicken Geldbeutel, sondern auch ein gutes Auge und eiserne Nerven, um Erfolg zu haben. Den Auktionären bleiben nur wenige Minuten, um sich einen ersten Eindruck vom Inhalt der Container zu verschaffen. Daher weiss man auch erst nach der Versteigerung, ob sich das Geschäft gelohnt hat oder nicht.

MonsterQuest

Was ist wahr an der Geschichte von der prähistorischen Kreatur, die im Lake Champlain im Norden der USA hausen soll? Die Einheimischen in der Umgebung nennen das Seeungeheuer liebevoll 'Champ'. Unzählige Augenzeugen aus mehreren Generationen geben an, das Dinosaurier-ähnliche Wesen bereits gesichtet zu haben. Mit einer Länge von fünf bis sechs Metern kommt seine Gestalt der eines Plesiosauriers nahe. Neben einer eingehenden Prüfung der bekannten Fotoaufnahmen begleitet die Dokumentation eine Exkursion von Wissenschaftlern, die das Seeungeheuer mit Hilfe ausgefeilter Technik aufspüren wollen.

Achtung, Zoll! Willkommen in Australien

Merken Sie, wenn man Sie anlügt? Bei Mitarbeitern des Zolls gehört diese Fähigkeit in jedem Fall zum Standardrepertoire. Das gilt auch für die Beamten an den Grenzen von Down Under. Den Angestellten der "Border Security" auf dem australischen Kontinent stehen zwar technische Hilfsmittel zur Verfügung, wie zum Beispiel Detektoren und Röntgengeräte, um Gepäck zu durchleuchten und kleinste Partikel von Sprengstoff nachzuweisen, trotzdem ist ein guter Instinkt elementar. Am Flughafen von Melbourne halten sich zahlreiche Einreisenden nämlich nicht an die geltenden Regeln.

Mission Schwertransport

"La Route de Rhum" ist eine Transatlantik-Segelregatta, die es in sich hat. Und auf diejenigen Skipper, die die gut 6.500 Kilometer von der Bretagne bis in die Karibik schaffen, wartet dort eine weitere Herausforderung: Sie müssen ihre Boote im stürmischen Spätherbst heil zurück nach Europa bringen. Gleich 17 Skipper vertrauen ihre zu Lande sperrigen und hochempfindlichen High-Tech-Yachten einem Spezialisten an: Serge Viviand. Dem Experten steht diesmal eine wahre Odyssee bevor.

Tattoo Nightmares - Miami

Reese' Kunde fällt vor ihr auf die Knie, um seine schlimmste Tattoosünde covern zu lassen, während Clint sich am Rücken seines Kunden zu schaffen macht. High Noon staunt nicht schlecht, als ein Typ aus Chicago einen ungewöhnlichen Wunsch äussert.

Horror Tattoos

In Berlin fällt der Startschuss für Deutschlands erste und einzige Tattoo-Cover-up-Casting Show mit Horror-Tattoos aller Art: Vom undefinierbaren Alien auf der Schulter, über den verunglückten Falken am Arm bis hin zur Horror-Fratze der verstorbenen Mama auf der Wade. Und hinter jedem Desaster auf der Haut steckt eine spannende Story. Vor allem Pauls dramatisches Schicksal, lässt Nancy, Mick, Berti und Randy das Blut in den Adern gefrieren.

DMotor

Wenn Werner Lenz mit seinem Speedtruck mit über 1000 PS über die Rennstrecke brettert, dann glüht der Asphalt. Mit seinem leistungsstarken und schwergewichtigen LKW fordert er die DMOTOR-Lady Sabine Schmitz in ihrem Ferrari zum Duell. Fahrphysik-Expertin Sabine erklärt in diesem Zusammenhang anschaulich, was es heißt, das Leistungsgewicht der beiden Fahrzeuge anzugleichen. Außerdem diesmal in DMOTOR: Der Porsche GT3 im Test und ein Lamborghini Murcielago beim Foto-Shooting.

My Big Fat Mexican Wedding - Der Dickste Mann der Welt heiratet

Als dickster Mann der Welt erlangt Manuel Uribe 2007 mit einem Eintrag ins "Guinness-Buch der Rekorde" traurige Berühmtheit. Der heute 46-Jährige war depressiv und hätte fast versucht sich umzubringen. Mit einer Spezialdiät ist es dem einst 560 Kilogramm schweren Mexikaner mittlerweile gelungen, sein Gewicht fast zu halbieren. Obwohl er immer noch schwer übergewichtig ist, will Manuel endlich ein ganz normales Leben führen. Deshalb wagt er den alles entscheidenden Schritt, um sich einen Traum zu erfüllen. Manuel will seine langjährige Freundin Claudia heiraten.
Inhalt abgleichen