Bauer, ledig, sucht...

Folgt uns auch auf:      


Die neue Staffel: Jeden Donnerstag um 20:15 Uhr

Frühlingsgefühle im Sommer – die neue Staffel BAUER, LEDIG, SUCHT…

Sie machen wieder einsame Landwirte glücklich: Appenzeller Amor Marco Fritsche und die charmante Tessinerin Christa Rigozzi. Seit 10 Jahren werden auf 3+ erfolgreich alleinstehende Landwirte verkuppelt, daraus sind bereits 19 Hochzeiten und 23 Babys hervorgegangen. In der letzten Staffel von BAUER, LEDIG, SUCHT… verliebten sich gleich vier Paare, wovon sich eines bereits das Ja-Wort gab. Für die 15. Staffel begeben sich wiederum acht Single-Bauern und 16 Hofdamen nach Kandersteg (BE) an die Stubete um den Mann oder die Frau fürs Leben zu finden. Mit dabei sind unter anderem der Frauenliebhaber und Schlagersänger Hans W., der junge Fischbauer Thierry und der schüchterne Hansueli, der noch nie richtig verliebt war.


Hier findest Du alle neuen Bauern des Sommermärchens 2019 und deren Vorstellungsvideos!



Adrian, 36, BE
Der Schaf- und Ziegenflüsterer Adrian aus dem Kanton Bern sucht eine Frau, die nicht nur seinen 2,5 Hektar grossen Betrieb, sondern vor allem auch die Liebe zu seinen Tieren mit ihm teilt. Denn zwischen ihn und seine geliebten Ziegen passt kein Stück Papier, wie er selber sagt. Bis vor 10 Jahren war der 36-Jährige professioneller Armdrücker. Er trainierte dreimal die Woche und trat an diversen Wettbewerben und Schweizermeisterschaften an. Seine Hofdame Cornelia (36, BE) zählt das Wandern, Schwimmern und mit Freunden unterwegs sein zu ihren Hobbys. Die Reinigungskraft aus Bern hat bereits eine 11-jährige Tochter. Ob diese Konstellation in die Zukunftspläne des Ziegenbauern passt? Seine zweite Hofdame Nadine (34, TG) ist Spirit- und Life-Coach für Mensch und Tier. Ob die Tierliebhaberin mit ihren Künsten auch bei Adrian punkten kann, darf sie gleich auf der Stubete beweisen. Denn der Bauer hat drei seiner Ziegen als Verstärkung mitgebracht. Und die dürfen mitentscheiden, welche Frau am besten zu ihnen passt. Zu welcher potenziellen Hofdame wird das Ziegenorakel Adrian wohl raten?

Hans B., 41, BE
Mit seiner Tierfutterproduktion beliefert Bauer Hans B. aus dem Kanton Bern den Grosskonzern Landi. Als Präsident des Milchgenossenschaftsvereins und Vorstand diverser Vereine bleibt dem aufgestellten Bauern kaum Zeit für ein Hobby. Für Hans zählte nur seine Arbeit, in der Liebe ist der 41-Jährige eingerostet, sein letztes Treffen mit einer Frau ist rund 10 Jahre her. Umso nervöser ist der Bauer bei dem großen Kennenlernen auf gleich zwei Damen zu treffen. Der Workaholic träumt von einer eigenen Familie, seine Ansprüche an seine Zukünftige sind hoch, doch viel Zeit kann er dank seines hohen Arbeitspensums nicht in eine Beziehung investieren. Ob sich seine beiden auserwählten Damen darauf einlassen werden? Simone (44), die Mutter eines 16-jährigen Sohnes versucht mit Humor und ihrer direkten Art bei Hans B. zu punkten. Die deutsche Justizfachangestellten nimmt kein Blatt vor den Mund, ob das bei dem Bauern gut ankommen wird? Oder schätzt Hans doch lieber die bodenständige Zurückhaltung ihrer Kontrahentin Barbara (44)? Die Pflegefachfrau und alleinerziehende Mutter aus dem Kanton Bern lebt ihre abenteuerlustige Seite am liebsten auf ihrem Motorrad aus. Welche Dame schafft es, das Herz des arbeitsamen Bauern zu erobern?

Hans W., 64, BE
Der Berner Bauer Hans W. betreibt auf seinem Hof Ackerbau, hält Aufzuchtrinder und hat eine Schwäche für Oldtimer-Traktoren und Frauen. Der Schlagerfan und Freizeit-Musiker ist ein geborener Romantiker und Verführer, dem die Herzen der Damen nur so zufliegen. Doch mit 64 Jahren hat er die Techtelmechtel satt und will endlich die Frau fürs Leben finden, die alle seine Leidenschaften mit ihm teilt. Und dazu zählen bei dem Senior nicht nur seine Musik, sondern auch gutes Essen und ausgiebige Kuscheleinheiten voller prickelnder Erotik. Doch dem Frauenliebhaber fällt es gar nicht leicht, sich auf eine Dame festzulegen. Welche seiner Auserwählten schafft es, den Schwerenöter auf ewig an sich zu binden? Ist es die 18 Jahre jüngere Krankenpflegerin Cessa (46, BL), die mit ihrem brasilianischen Temperament und ihrer Liebe zur Musik versucht, das Herz des Berner Barden für sich zu gewinnen? Oder die 59-jährige Hausfrau und zweifache Mutter Veronika aus dem Basel-Land, die davon träumt, mit Hans romantisch in den Sonnenuntergang zu tanzen.

Hansueli, 41, BE
Auch der Emmentaler Hansueli ist leidenschaftlicher Musiker. Der schüchterne und zurückhaltende Landwirt lebt seine Passion als Gitarrist einer Rock-Coverband und als Mitglied im Jodlerklub aus. Wenn der Bauer gerade nicht mit seinen Milchkühen und Kälbern arbeitet oder das Hochstammobst pflegt, ist er in der Natur am Biken oder an Eishockeyspielen der SCL Tigers anzutreffen. Hansueli war noch nie in seinem Leben verliebt und er wartet bis heute darauf, dass ihn Amors Liebespfeil endlich trifft. Ob es auf der Stubete soweit sein wird? Seine beiden Auserwählten bringen jedenfalls alles mit, was seine Traumfrau bieten sollte. Und das ist vor allem Naturverbundenheit. Die temperamentvolle Transport Managerin Bettina (43, SZ) trägt ihr Herz auf der Zunge und teilt als Reiterin Hansuelis Liebe zu Tieren. Die 31-jährige Pflegefachfrau Marina aus dem Kanton Bern ist ebenso gerne in der Natur aktiv wie er. Ob auf dem Rücken ihres Pferdes, auf Skiern oder einfach nur zu Fuß. Wird Hansuelis Traum von der grossen Liebe mit einer der Damen endlich wahr werden?

Martin, 35, BE
Schweine, Hühner und Kälber tummeln sich auf dem Hof des abenteuerlustigen Martin. Der 35-jährige Bauer ist Mitglied im Motorradclub und liebt es, mit seiner Hayabusa die Straßen seines Heimatkantons Bern unsicher zu machen. Als leidenschaftlicher Tüftler verbringt der selbsternannte Daniel Düsentrieb seine Freizeit ebenso gerne in der hofeigenen Werkstatt oder mit seiner Familie. Auf dem elterlichen Betrieb wohnen drei Generationen unter einem Dach. Klar, dass seine Zukünftige da nicht nur ihm, sondern auch dem Rest der Familie gefallen muss. Martins Mutter Elisabeth hofft auf eine bezaubernde Schwiegertochter, mit der sie kochen und im Garten arbeiten kann. Er selbst sehnt sich nach der Frau für romantische Stunden und ausgiebige Motorradreisen zu zweit. Welche seiner Auserwählten wird da wohl allen Wünschen gerecht werden? Die lebensfrohe Hausdienstmitarbeiterin Alexa trifft sich gerne mit Freunden, geht ins Kino, Fitness und ist oft im Kino oder beim Shopping anzutreffen. Mit Martin teilt sie ihre Begeisterung fürs Reisen. Ihre Konkurrentin Melanie (35, SG) verkörpert das Gegenteil: In ihrer Freizeit bleibt sie am liebsten zu Hause und löst Puzzles oder liest Bücher. Vielleicht verbringt Martin schon bald mit der Agenturleiterin eines Kiosks romantische Abende zu zweit?

Roger, 39, BL
Für den Cowboy aus dem Baselland sind seine Pferde sein Ein und Alles. Nebst seinem Grünlandbetrieb mit Futterwirtschaft und Weinbau arbeitet Roger im familieneigenen Bestattungsunternehmen. In seiner Freizeit hat der passionierte Westernreiter schon einige Turniere erfolgreich bestritten, doch jetzt möchte er sein Glück auch neben dem Reitplatz finden. Denn mit 39 Jahren wird es aus Rogers Sicht allerhöchste Zeit, die Frau zu finden, mit der er seinen Wunsch von einer eigenen Familie erfüllen kann. Und dieses Projekt geht der erfahrene Sportler genauso zielstrebig an, wie die Teilnahme an seinen Turnieren. Seine erste Auserwählte Patricia (40, ZH) trifft mit ihren Hobbys bei ihm schon mal voll ins Schwarze: Die Ingenieurin zählt unter anderem das Western- und Kavalleriereiten zu ihren liebsten Freizeitbeschäftigungen. Doch ob das reicht, um den anspruchsvollen Pferdenarr von sich zu überzeugen? Ihre Mitstreiterin Stefanie (32) bringt nämlich ähnliche Interessen mit. Beim Reiten in der Natur schaltet die Zürcher Business Development Managerin am Liebsten ab. Und genau wie Bauer Roger besitzt auch sie ein eigenes Pferd.

Thierry, 25, BE
Bauer Thierry ist kein typischer Bauer und besitzt weder Vieh noch Obst. Der Jungbauer, ursprünglich aus dem Kanton St. Gallen, betreibt Fischzucht in Bern und arbeitet im dazugehörigen Hofladen. Er wünscht sich eine genauso unternehmenslustige Frau an seiner Seite. Die 22-jährige Kauffrau Elisabeth aus dem Kanton Zürich hofft mit ihrer fröhlichen Art den Bauern für sich zu gewinnen. Beim Theaterspielen, im Kino oder am Flohmarkt schaltet sie vom Alltag ab. Konkurrentin Jasmin ist ebenso lebenslustig. Zu ihren Hobbys zählt die 27-jährige Metallbaukonstrukteurin aus dem Kanton Aargau das Snowboarden, Wandern, Reisen und Sporttreiben. Für wen entscheidet sich der gesellige Bauer Thierry an der «Stubete»?

Thomas, 33, LU
Der Luzerner Frauenschwarm sucht eine lebensfreudige Frau an seiner Seite, die den Glauben an Jesus Christus mit ihm teilt. Auf seinem Betrieb kümmert sich der 33-jährige Bauer Thomas am liebsten um die Muttersäue und ihre Ferkel. Die 39-jährige Primarlehrerin Sabrina (LU) erhofft sich an der «Stubete» das Herz des ledigen Landwirts für sich zu gewinnen. Die leidenschaftliche Köchin teilt ihre lebensfrohe Einstellung mit dem Luzerner Bauern – als Zumba-Instruktorin sprudelt sie genauso voller Energie. Darf die Mutter zweier Kinder schon bald romantische Stunden in Thomas Whirlpool verbringen? Auch Christine (23) unterrichtet Zumba. Die Sportlehrerin und Servicemitarbeiterin aus dem Kanton Basel-Landschaft will Thomas aber vor allem mit ihrem Gesangstalent von sich überzeugen. Wird ihr das gelingen?