Bauer, ledig, sucht...

DIESE NEUEN BAUERN SUCHEN DIE GROSSE LIEBE

 

Zur grossen Jubiläumsstaffel von BAUER, LEDIG, SUCHT… machen sich viele neue Bauern auf die Suche nach der wahren Liebe. Nach den letztjährigen Erfolgen, es gab bereits 12 Hochzeiten, 10 Babys und weitere sind unterwegs, sind die Hoffnungen der Kandidaten gross, dass auch sie ihren Partner fürs Leben finden.

Die neuen Bauern sind da: Jetzt anmelden!

Hier geht's zu den Vorstellungsportraits unserer neuen Bäuerin und der neuen Bauern!

Web Embedding Player for use in 3+ CMS pages

Der im Kanton Schwyz heimische Edy (46) sucht eine Herzdame, die gerne auf dem Hof mit anpackt und viel mit ihm zusammen lacht. Der sympathische Kuhbauer führt einen landwirtschaftlichen Betrieb mit wunder-barer Aussicht auf den Sihlsee. Edy hat noch nicht viel Erfahrungen gesammelt mit Frauen und wünscht sich nichts mehr als endlich wachgeküsst zu werden. Mit einer idyllischen Lage kann auch Milchbauer Anton (47) aus dem Luzernischen mit Blick auf die Berge punkten. Der waschechte Cowboy sucht eine treue und ehrliche Partnerin an seiner Seite, mit der er seine Leidenschaft zur Countrymusik teilen kann. Jakob „Köbu“ (55), der Mini-Pony-Bauer aus dem Berner Seeland, ist auf der Suche nach einer eigenständigen Frau, die ihn während seinen Verschönerungsarbeiten am selbst gebauten Liebesnest mit einer Tasse Tee überrascht. Seine Traumfrau sollte hilfsbereit, einfühlsam und naturliebend sein. Und vielleicht kann sie ja sogar mit Rat und Tat seinem geliebten Kräutergarten beistehen. Die beiden Bündner Kumpels Patrick (24) und Claudio (24) sind gemeinsam auf Frauenpirsch. Patricks Herzdame soll sportlich und genauso ein Beziehungsmensch sein wie er. Claudio steht auf natürliche Frauen: knackige Landmädchen haben es ihm angetan. Die jungen Bauern ziehen gerne miteinander um die Häuser und planen auch schon gemeinsam Claudios Hof zu führen. Wird aus dem Duo bald ein Quartett? Astrid (39), die alleinerziehende Mutter hat sich vor Jahren gleich mehrere Träume erfüllt: ein eigener Hof im Kanton Bern mit einer Pferdezucht und Pferdepension. Einziger, noch unerfüllter Wunsch der ursprünglichen Zürcherin ist ein bodenständiger Mann an ihrer Seite, der weiss was er will. Auch Jeroen (45) ist auf der Suche nach seinem Traummann. Der St. Galler ist stolzer Besitzer eines alten Bauernhauses im originalen Toggenburger-Stil. Auch bei der Wahl seines Partners steht der Ponyzüchter auf Schweizer Bauart: «Er sollte männlich rüberkommen und bitte nicht mehr breit als hoch sein», sagt er und lacht. Der junge, dynamische Power-Bauer Thomas (31) aus dem Kanton Luzern geht nebst seiner Arbeit auf dem grossen Hof mit über 600 Schweinen, rüdig gerne in die Berge wandern. Der Sportfanatiker sucht darum eine aktive, unternehmungslustige Frau mit einer Prise Gemütlichkeit. Schliesslich soll seine Allerliebste ja die kalten Winterabende gemütlich mit ihm vor dem Cheminée verbringen können. Bekanntlich haben harte Schalen ja einen weichen Kern. Den im Kanton Zürich aufgewachsenen Cyrill (53) hat es nach Fribourg verschlagen, wo er sein eigens Chalet mit hofeige-ner Metzgerei besitzt. Er wünscht sich eine intelligente Frau, die mit anpacken kann. Vielleicht schafft sie es ja den weichen Kern Cyrills zu entdecken und seine frühere Flamme für das Tango- und Walzertanzen wie-der zu entfachen. Der Innerschweizer Paul (48) hebt sich mit seiner Bienenzucht von anderen Bauern ab. Nebst Vieh, Hühner und Katzen, besitzt der Bergbauer stolze acht Bienenvölker. Ober er damit seine zukünftige Königin beeindrucken kann wird sich zeigen. Seine Traumfrau sollte auf jeden Fall Humor besitzen und gemeinsam mit ihm Freude an den kleinen Dingen der Welt haben.

 

Die Single-Bauern präsentieren sich ab sofort auf 3+. Nach der Bewerbungsphase strahlt der grösste Schweizer Privatsender Amors Suche im Sommer 2014 aus. Durch die Sendung führen der sympathische Appenzeller Marco Fritsche und die charismatische Ex Miss Schweiz Christa Rigozzi.

Hier geht's zu den Vorstellungsportraits unserer neuen Bäuerin und der neuen Bauern!

Liebe Damen und Herren, sehnen auch Sie sich nach trauter Zweisamkeit? Dann melden Sie sich noch heute an!