So sexy sind die Bachelor-Ladies

 

In 8 Folgen kämpfen 20 Damen um den begehrtesten Junggesellen der Schweiz. Fitness-Instructor, Erotik – und Tattoomodel, Yogalehrerin, Make-up-Artist oder Studentin. Noch nie waren die 20 Bachelorkandidatinnen so vielseitig. Doch sie mögen noch so unterschiedlich sein, schlussendlich verfolgen alle dasselbe Ziel: Das Herz des neuen Bachelors Rafael Beutl zu erobern.



Klicke auf das Bild um zu sehen, wer gewonnen hat!

Die 28-jährige St. Gallerin Julia studiert Wirtschaft. «Ich bin grundsätzlich sehr nahe am Wasser gebaut, weine aber auch wegen schönen Sachen», so die extrovertierte Frohnatur. Ob ihr wegen dem Bachelor auch einmal die Tränen kommen? Die 29-jährige Belinda arbeitet in ihrer Wahlheimat Berlin als Make-up-Artistin. Die Romantikerin sucht einen offenen und ehrlichen Mann an ihrer Seite. «Mit mir wird es nie langweilig», sagt die gebürtige Bernerin über sich selbst. Die Asiatin Thania ist 24 Jahre alt und tanzt für ihr Leben gern. Die lebensfrohe Zürcherin wartet auf Mr. Right und wünscht sich eine perfekte Familie für die Zukunft. Thania sagt: «Ich bin wählerisch und warte auf den richtigen Mann». Die 25-jährige Corinne ist Mutter eines 5-jährigen Sohnes. «Ich glaube, dass Mr. Right noch irgendwo da draussen ist und auf mich wartet. Natürlich wünsche ich mir, dass DER BACHELOR das ist», so die brünette Bernerin. Auch die 33-jährige Carmen aus dem Kanton St. Gallen ist bereits Mutter eines 7-jährigen Sohnes. «Als alleinerziehende Mutter ist man sehr vorsichtig, wenn man jemanden kennenlernt», so Carmen. Giuliana (26) arbeitet als Sachbearbeiterin und ist bereit, im Kampf um den Rosenkavalier die Krallen auszufahren. «Der Bachelor sollte sich für mich entscheiden, denn mit mir hat er eine attraktive Frau, mit der er jeden Tag ganz viel Spass hat», so die gebürtige Deutsche, die seit 4.5 Jahren im Kanton Thurgau wohnt. Tasha ist 27 Jahre alt, lebt in Zürich und arbeitet als Body Piercer und Tattoomodel. Ihr Körper ist ein Kunstwerk. «Der Mann, der am Morgen neben mir aufwacht, sollte auch eine charismatische Person sein», sagt Tasha. Die Zürcherin Romana ist medizinische Praxisassistentin und 20 Jahre jung. Ob sie mit Rafael Beutl ihren Traumprinzen finden wird? Anna ist gebürtige Polin und lebt in Zürich. Sie hat 10 Jahre lang Volleyball gespielt und sucht einen Mann, der nicht nur attraktiv, sondern auch clever ist. Die gelernte Hochbauzeichnerin Desirée (28, TG) ist ein Familienmensch und powert sich am liebsten im Fitnesscenter aus. Esra ist Pole Fitness Instructor. Neben Sport liebt es die Aargauerin, Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen und auszugehen. Die 24-jährige glaubt an Karma und wünscht sich einen Mann mit Humor. Jasmin (24, LU) arbeitet als Verkäuferin in der Migros, hat zwei Katzen und spielt Fussball. Ob sie damit bei Rafael Beutl punkten kann? «Ich finde Schweizer Männer sexy», sagt die 27-jährige Saskia aus Stuttgart. Sie könne sehr aufbrausend und impulsiv sein, alles müsse raus. Wie wird das starke Temperament beim BACHELOR ankommen? Die exotische Sofia (†40) hat spanische, lateinamerikanische, kanadische und indianische Wurzeln. Die Zürcherin arbeitete als Yogalehrerin, Model, Bloggerin und Burlesquetänzerin. Auch die 27-jährige Morena hat einiges zu bieten: Die gebürtige Italienerin arbeitet als Commercial Assistant und macht Poledance. Als Mann wünscht sich die Zürcherin eine gelungene Mischung aus Lorenzo Leutenegger und Vujo Gavric. Passt Rafael Beutl in dieses Schema? Sarah S. (25, SG) ist gelernte Restaurationsfachfrau und fällt mit ihren violetten, kurzen Haaren aus der Reihe. Wer weiss, vielleicht kann sie sich dadurch von der Masse abheben und den Bachelor für sich gewinnen? Eine weitere Sarah buhlt um das Herz von Rafael Beutl. Sarah E. kommt aus Hamburg und arbeitet in einer Eventagentur. «Ich mag die bodenständige, liebe Art der Schweizer Männer», so Sarah E. Die 23-jährige Thurgauerin Sabrina lebt seit über zwei Jahren in Mailand und arbeitet als Model. Dort lernt die Wahlitalienerin viele hübsche Männer kennen. Doch: Hübsch alleine reicht ihr nicht. Anspruchsvoll ist auch die 26-jährige Solen (AG). Die selbstbewusste Verkäuferin kam vor 15 Jahren als Flüchtling aus dem Irak in die Schweiz. Auch das Erotikmodel Melanie (18) weiss ganz genau, was sie will – und die gelernte Kinderbetreuerin kämpft auch dafür.

Wie der neue BACHELOR Rafael Beutl bei den 20 Kandidatinnen ankommt und wie sie versuchen, ihm den Kopf zu verdrehen, seht ihr ab Montag, 20. Oktober 2014 jeweils um 20.15 Uhr.