News Wirtschaft

30.03.2015 - 21:52
New York - Im Skandal um den verspäteten Rückruf von Fahrzeugen mit defekten Zündschlössern hat der US-Autohersteller General Motors (GM) mittlerweile 77 Todesfälle eingeräumt. Das teilte am Montag der Anwalt Kenneth Feinberg mit, der einen GM-Entschädigungsfonds verwaltet.
30.03.2015 - 18:37
Washington - Wichtiger Schritt im Steuerstreit zwischen der Schweiz und den USA. Mit der Tessiner Privatbank BSI hat sich die erste Bank aus der sogenannten Kategorie 2 mit den US-Behörden geeinigt. Weitere Einigungen dürften laut dem amerikanischen Justizministerium bald folgen.
30.03.2015 - 18:22
Chongqing - Trotz unerwartet starken Gegenwindes hat der Schweizer Sonnenflieger «Solar Impulse 2» die bisher schwierigste Etappe seiner Weltumrundung bewältigt. Nach mehr als 20 Stunden landete das Solarflugzeug verspätet weit nach Mitternacht Ortszeit sicher in Chongqing.
30.03.2015 - 15:30
Bern - 52,44 Kilogramm Fleisch haben Schweizerinnen und Schweizer im vergangenen Jahr durchschnittlich verspeist. Das sind 460 Gramm oder 0,9 Prozent mehr als im Vorjahr.
30.03.2015 - 10:49
Basel/Zürich - Der Reisedetailhändler Dufry will für die am Wochenende angekündigte Übernahme von World Duty Free (WDF) aus den Händen der Benetton-Familie eine Kapitalerhöhung über mindestens 2,2 Mrd. Fr. durchführen. Trotzdem stieg am Montag der Aktienkurs von Dufry.
30.03.2015 - 09:02
Die Zitronenlimonade ist zwar keine Schweizer Erfindung, aber das Elmer Citro gibt's schon seit fast 90 Jahren. Seit Beginn ist das Glarner Blötterliwasser ein Erfolg - nicht zuletzt dank grossem Werbeaufwand.
30.03.2015 - 08:31
Emmenbrücke LU - Schmolz+Bickenbach (S+B) verkauft Distributionseinheiten für 88,6 Mio. Euro an die französische Firma Jacquet Metal Service. Diese dürfte damit zum wichtigsten Distributor von Stahlprodukten für die Werkzeugmaschinen- und Automobilindustrie in Europa aufsteigen.
30.03.2015 - 07:46
Zürich - Das KOF-Konjunkturbarometer ist im März leicht gestiegen. Nachdem der Frühindikator in den ersten beiden Monaten des Jahres stark gefallen war, stabilisiert er sich nun auf vergleichsweise tiefem Niveau.
29.03.2015 - 14:29
Brüssel/Athen - Die Rettung Griechenlands vor der Staatspleite bleibt eine Zitterpartie. Auch dreitägige Verhandlungen über eine Reformliste, die Athen rund drei Milliarden Euro neue Einnahmen bringen sollen, brachten keinen Durchbruch.
29.03.2015 - 12:17
Bern - Ferienwohnungen in der Schweiz stehen bei Ausländern nicht mehr so hoch im Kurs wie noch vor ein paar Jahren. Personen aus dem Ausland haben im Jahr 2013 nur 796 Wohnungen gekauft - 2006 waren es noch doppelt so viele.